Die Weidenhammer-Gruppe-Heidelberg: finanz­stark und nachhaltig

Die Weidenhammer-Gruppe-Heidelberg (WGH) ist eine Investorengemeinschaft, die aus Mitgliedern der Familie Weidenhammer besteht. Als „Family Office“ mit starker Verwurzelung in der Metropolregion Rhein-Neckar haben wir unseren Sitz in Heidelberg. Von hier aus steuern wir unsere Investitionsprojekte in Deutschland und ganz Europa. Geschäftsführer der WGH ist Ralf Weidenhammer.

Industrievergangenheit Weidenhammer Packaging Group
Industrievergangenheit Weidenhammer Packaging Group

Hervorgegangen ist die WGH aus der Weidenhammer Packaging Group, Europas führendem Hersteller von stabilen Convenience-Verpackungen, die sich rund 60 Jahre in Besitz der Familie Weidenhammer befand.

Nach der Akquisition der WPG durch die Sonoco Group im Jahr 2014 konzentriert sich die Weidenhammer-Gruppe-Heidelberg nun auf den Ausbau der Immobilien- und Photovoltaikaktivitäten. Schon während der Industrievergangenheit waren beide Bereiche wichtige Geschäftsfelder.

Ein wichtiges Kriterium für Investitionsentscheidungen bildet neben ökonomischen Aspekten insbesondere die Nachhaltigkeit der jeweiligen Projekte.